Link-Empfehlungen

Bis man alle Informationen in dieser wertvollen Dokumentation verarbeitet hat, benötigt es ein mehrmaliges Anschauen: "Faszien - Geheimnisvolle Welt unter der Haut" (arte Dokumentation mit den führenden Forschern weltweit).

Dr. Jean-Claude Guimberteau hat die erste Kamera entwickelt, mit der man das Fasziengewebe im Körper sehen kann. Leider ist dieses Video in Englisch, aber die Bilder sind beeindruckend. Man sieht darin allerdings auch einmal einen offenen Körper, also nicht für jedermann/frau geeignet.
"Strolling under the skin"

Ein Interview mit Robert Schleip beim Faszien Summit 2015 in München: "... dass Körperhaltungsveränderungen in einer ganz bestimmten Richtung, in Kürze signifikante hormonelle und neurologische Veränderungen auslösen, die möglicherweise viel, viel wichtiger sind für uns, lenken und verstehen zu können, als ob jetzt die Bandscheiben, wenn ich buckliger sitze eventuell mehr Newton Bedruck haben, als in der aufrechten Haltung."

In der Sendereihe "Quarks & Co" geht es über die Zusammenhänge von Rückenschmerzen und Faszien.
"Faszien, Wirbel, Bandscheiben - Woher kommen die Schmerzen im Rücken?"

Faszien-Grundlagen-Anatomie, erklärt in wenigen Minuten Basiswissen.

Vielleicht auch eine Methode, verfilztes Fasziengewebe wieder geschmeidig zu bekommen? Für uns Europäer mag es so aussehen, als könne das nicht gut sein. Dabei handelt es sich um eine jahrhundertalte Heilmethode aus dem Norden Thailands mit dem Namen Tok Sen. In zwei Punkten bin ich mir jedoch ganz sicher: Die Werkzeuge sind nicht so spitz wie meine Faszienhölzer, und man kann die Hammer-Methode nicht bei sich selbst anwenden. Thailändische Hammer-Massage

... Und das ist die russische Variante. ... Ich weiß nicht, wie es euch beim Anblick dieses Therapeuten ergeht, aber ich würde doch lieber eine sanfte Methode der Faszienmanipulation vorziehen.

WARNUNG, in dieser Dokumentation sind echte Gewebeteile von Menschen zu sehen. Ich empfehle sie ausschließlich Menschen, die ein starkes Interesse an der Funktion unseres Fasziensystems haben. Für jene werden die In-echt-Aufnahmen zu einem neuen Verständnis beitragen.
Fascia is all around us! (Faszia Congress 2018, Berlin)