Über mich

Hallo lieber Leser,
ich heiße Mike Detzel, wurde 1968 bei Landau in der Pfalz geboren. Mit 23 absolvierte ich eine Ausbildung zum Akrobaten und Artisten in Berlin. Bis zu meinem 51. Lebensjahr habe ich als Jongleur und Comedian gearbeitet. Seit 1996 übe ich mich in der Wing-Chun-Kampfkunst und habe seit 2017 meine eigene Kampfkunstschule in Wiesbaden eröffnet, in der ich an zwei Tagen der Woche unterrichte. Ein großes Hobby, das mir nach wie vor Spaß macht und das ich nicht aufgeben möchte.

2012-2014 litt ich zwei Jahre unter permanenten Hüftschmerzen. Irgendwann bin ich dann doch mal zum Arzt gegangen, der mir eine Hüftathrose bestätigte und mir ein neues Hüftgelenk einbauen wollte. Kurze Zeit später bin ich durch den Tipp eines Nachbarn auf die Behandlungsweise einer Wirbelsäulentherapeutin aus Heilbronn gestoßen, die ich alsdann bei mir selbst ausprobiert habe. Und das war für mich ein großes Wunder, als ich am dritten Tag mit der neuen Behandlungsmethode mal an den Rand meiner Schmerzgrenze gegangen war, war auf einmal mein Hüftschmerz nicht mehr zu spüren gewesen. Zwar hielt diese neue Schmerzfreiheit beim ersten Mal für nur ca 15 min an, aber von da an wusste ich: Das ist das Richtige für mich! Die Dauer der Schmerzfreiheit wurde nach jeder Behandlung länger, und nach ein oder zwei Wochen war es schon so, dass ich mich nur noch morgens einmal für ca 10 Minuten behandeln musste und den ganzen Tag schmerzfrei war. Und heute habe ich nicht nur keine Hüftschmerzen mehr, sondern habe in den Jahren auch gelernt, wie ich alle anderen Schmerzen, wie zB. in den Knien, Schultern, Armen, Beinen, Händen oder Füßen - und sogar Magen- oder Kopfschmerzen oder geschwollene Lymphknoten sehr schnell wieder schmerzfrei bekomme.

Im Februar 2020 bin ich dann bei der Paracelsusmesse in Wiesbaden mit meiner einzigartigen Massage-Methode und meinen selbst entwickelten Faszienhölzern zum ersten Mal in eine breitere Öffentlichkeit getreten. Im März und April 2020 habe ich bereits die ersten sieben Therapeuten geschult. Zur Zeit arbeite ich an einem Video-Tutorial, in dem genau erklärt wird, wie ihr euch selbst erfolgreich zu behandeln lernt. Leider wird dies noch ein paar Monate dauern. Aber diejenigen, welche meinen Newsletter abonnieren, werden es dann kostenlos bekommen. 

🌳⚕️ ️❤

"Was bringt den Doktor um sein Brot?
a) Die Gesundheit,
b) der Tod.
Drum hält er uns, auf das er lebe,
zwischen beiden in der Schwebe."
EUGEN ROTH